NCA - NEW CLASSICAL ADVENTURE
NCA - NEW CLASSICAL ADVENTURE [Logo]
KÜNSTLER
PHILOSOPHIE
VERÖFFENTLICHUNGEN
FACHHÄNDLER
REZENSIONEN
PRESSE
Kornblume
|
KONTAKTIMPRESSUM


 

JEREMY JOSEPH

Bach: Clavier Übung III

Artikel-Nr.
EAN:
60230
0885150602300
---
Johann Sebastian Bach hat zwischen 1731 und 1741 mehrere Werke für Orgel und
Cembalo unter dem Namen „Clavierübungen“ veröffentlicht.
Auch wenn der Name es vermuten lässt, sind diese Kompositionen keinesfalls als
Übungsstücke für Schüler gedacht, es handelt sich im Gegenteil um technisch
anspruchsvolle Stücke, die ein hohes spielerisches Niveau des Musikers voraussetzen.
Den dritten und umfangreichsten Teil der „Clavierübungen“ veröffentlichte Bach 1739,
dieser besteht aus einer Folge von Orgelwerken.
Dieser dritte Teil von Bachs „Clavierübungen“ wird auf dieser Einspielung vom jungen
Weltklasse-Organisten Jeremy Joseph interpretiert, der sich in in den letzten Jahren in der Szene einen hervorragenden Ruf erarbeitet hat. Der junge Musiker spielt mittlerweile Konzerte in der ganzen Welt, ist Gewinner des internationalen
Silbermann-Wettbewerbs und wird von der Presse für seine „noble Detailgenauigkeit“
(Fuldaer Zeitung) und sein „äußerst farbiges Spiel“ (Nürnberger Nachrichten) gelobt.

****

Between 1731 and 1741 Johann Sebastian Bach published various compositions
for organ and harpsichord under the name “Clavierübungen”.
On this record, the young award-winning organist Jeremy Joseph plays the
third part of the “Clavierübungen”. Joseph has an outstanding reputation, he
plays concerts worldwide, is the winner of the Silbermann competition and the
press praises his “noble attention to details” (Fuldaer Zeitung) and his “colorful
playing” (Nürnberger Nachrichten).



****

Der Künstler über sein Projekt / The Artist about his project:






****

Hörproben / Audio samples:


CD1







CD2








****

Booklet:










 
TOP PRINT
|
60221

ENSEMBLE SANS SOUCI BERLIN

Wilhelm Friedemann BACH: Kammermusik/Chamber music

 
60220

LAUTTEN COMPAGNEY, KOBIE VAN RENSBURG, WOLFGANG KATSCHNER

Songs of an English Cavalier