NCA - NEW CLASSICAL ADVENTURE
NCA - NEW CLASSICAL ADVENTURE [Logo]
KÜNSTLER
PHILOSOPHIE
VERÖFFENTLICHUNGEN
FACHHÄNDLER
REZENSIONEN
PRESSE
Kornblume
|
KONTAKTIMPRESSUM


 

MUSICA ANGELICA

---
MUSICA ANGELICA gilt als Südkaliforniens erstes Barockensemble und steht unter der musikalischen Leitung von Martin Haselböck. In seinen Konzertprogrammen bietet das Ensemble ein weites Spektrum von Meisterwerken des Barock bis hin zu noch unentdeckten "Juwelen" der Epoche. Seit seiner Gründung im Jahre 1993 realisiert Musica Angelica jedes Jahr einen Zyklus von Orchester- und Kammerkonzerten an verschiedenen Konzertstätten in Los Angeles County unter Mitwirkung von führenden Barockmusikern aus den USA und Europa. Als Gastdirigenten wurden u. a. Rinaldo Alessandrini, Giovanni Antonini, Harry Bicket und Paul Goodwin verpflichtet. Musica Angelica arbeitet zusammen mit führenden Institutionen der Darstellenden Kunst in Südkalifornien, darunter der Los Angeles Opera, Long Beach Opera, dem J. Paul Getty Museum, Norton Simon Museum und Los Angeles Master Chorale. Die erste internationale Tournee im März 2007 mit 14 Aufführungen der Bachschen Matthäus-Passion führte das Ensemble gemeinsam mit Haselböcks gefeiertem Orchester Wiener Akademie nach Los Angeles, New York, Savannah (Savannah Music Festival), Mexiko, Ungarn, Österreich, Spanien, Italien und Deutschland. Im selben Jahr konnte sich Musica Angelica mit einem Vertrag über vier Einspielungen für das in Deutschland ansässige Label New Classical Adventure (NCA) weiter profilieren. Als erste der vier erscheint gegen Ende 2007 Händels Acis and Galatea. Musica Angelica wurde mitbegründet durch den Lautenisten Michael Eagan und den Gambisten Mark Chatfield. Dank ihrem visionären Wirken steht Musica Angelica heute für authentische barocke Aufführungspraxis auf höchstem Niveau. Wir werden werden ihr Andenken stets in Ehren halten.

*****

MUSICA ANGELICA, under the musical direction of Martin Haselböck, is regarded as Southern California's premier Baroque ensemble. They present wide-ranging programs encompassing both the Masterworks and the undiscovered "gems" of the Baroque era. Since its inception in 1993, Musica Angelica has produced an annual subscription season of orchestral and chamber concerts in venues throughout Los Angeles County, featuring many of the best Baroque musicians from across the country and Europe. Guest conductors have included Rinaldo Alessandrini, Giovanni Antonini, Harry Bicket, and Paul Goodwin. Musica Angelica collaborates with leading performing arts institutions in Southern California including Los Angeles Opera, Long Beach Opera, the J. Paul Getty Museum, the Norton Simon Museum, and the Los Angeles Master Chorale. Their first international tour took place in March 2007 in a joint venture with Haselböck's acclaimed European orchestra, the Wiener Akademie of Vienna, for 14 performances of Bach's St. Matthew Passion in Los Angeles, ?New York, Savannah (Savannah Music Festival), Mexico, Hungary, Austria, Spain, Italy and Germany. Also in 2007, Musica Angelica raised its profile with a contract for four recordings on the Germany-based New Classical Adventure (NCA) label. The first, to be released late this year, is Handel's Acis and Galatea. Musica Angelica was co-founded by lutenist Michael Eagan and gambist Mark Chatfield whose memories we will always cherish for their visionary leadership in bringing this ensemble to the forefront of authentic Baroque performance.

Bisher sind bei NCA folgende CD-Produktionen erschienen:























  


 
www.MusicaAngelica.org
TOP PRINT
|


-Andrej Hoteev
 
-Bachchor Mainz
 
-Das Reichasche Quintett
 
-Die Hamburger Ratsmusik
 
-Gewandhaus-Quartett
 
-Hans Karl Schmidt
 
-Jeremy Joseph
 
-Joerg Waschinski
 
-Klaus Mertens
 
-Kobie van Rensburg
 
-Lautten Compagney
 
-Magdalena Kaltcheva
 
-Martin Haselboeck
 
-Meininger-Trio
 
-Michael Kruecker
 
-Musica Angelica
 
-Mutare Ensemble
 
-Orchester Wiener Akademie
 
-Spanish Art Guitar Quartet
 
-Trio Fortepiano
 
-Wolfgang Kogert
 
-concerto con voce